Ich habe diesen Artikel geschrieben, weil wirklich jeder diese fette Lüge über E-Mail Kampagnen hören soll.

Das große eklatante Problem


E-Mail Kampagnen sind nach wie vor ein unglaublich effektives Verkaufsmedium. Aber es gibt ein großes eklatantes Problem. Laut dem Fortune Magazine erhält die durchschnittliche Person 147 E-Mails pro Tag.


Uuups!


Erinnerst Du dich an die frühen Tage der E-Mails? Die Menschen loggten sich in ihre AOL-Konten ein und lächelten vor Aufregung, als sie diese vertraute Stimme sagen hörten: "Sie haben Post!"


Heute hingegen ertrinken wir förmlich in Mails aus E-Mail Kampagnen, wobei täglich Milliarden von Nachrichten durch den Cyberspace hüpfen. Und das wird auch so bald nicht aufhören. Laut einer vom E-Mail-Dienstleister iContact veröffentlichten Umfrage planen 56% der Unternehmen, ihre E-Mail-Kampagnen im nächsten Jahr weiter zu steigern.

E-Mail Kampagnen funktionieren!

Es gibt einen Grund für das massive Volumen an E-Mails, die Unternehmen täglich versenden: E-Mail Kampagnen funktionieren! Wenn man einen soliden Prozess erstellt, funktioniern E-Mail Kampagnen tatsächlich wie ein virtueller Verkäufer, der Tag für Tag quasi per Autopilot verkauft. Und wenn man es wirklich richtig macht, kann es regelrecht zu einer unsichtbaren Verkaufsmaschine werden.


Jetzt fragst Du Dich: Warum macht es denn nicht jeder so?

Nicht die Liste ist wichtig, sondern der Umgang damit

Die meisten Unternehmer die ich treffe, sind durch den Mythos der "kleinen Liste" gelähmt. Sie glauben, dass sie eine riesige Liste von Abonnenten brauchen, damit E-Mail Kampagnen für ihr Unternehmen funktionieren.


Das stimmt so nicht! Okay, ich gebe es zu ... eine größere Liste ist besser.


Aber die Größe der Liste ist sicherlich nicht der primäre Faktor für den Erfolg Deiner E-Mail Kampagnen. Ich kenne viele Marketer mit großen Listen die keinen Cent verdienen, weil es letztendlich nicht auf die Größe der Liste ankommt, sondern darauf, wie man sie nutzt.
Die schlichte Wahrheit ist, dass die meisten Unternehmen nicht wissen, wie sie ihre Liste verwenden sollen. Sie haben keinen Prozess oder ein System. Und das ist dann der Hauptgrund dafür, dass Geschäftsinhaber erklären das E-Mail Kampagnen nicht funktionieren.

Tatsache ist aber, dass E-Mail Kampagnen nicht funktionieren, wenn man es falsch macht. Deshalb bringe ich Dir bei, wie man es richtig macht.


Aber es gibt noch etwas anderes, worüber wir reden sollten…

Zwei entscheidende Fehler

Wenn die meisten Vermarkter einen Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz haben, machen sie häufig einen von zwei katastrophalen Fehlern.

Der erste große Fehler besteht darin, dass Du es versäumst nachzufassen.

Es klingt verrückt, aber die meisten Geschäftsinhaber, die ich kenne (sogar einige der wirklich guten) haben keine einzige Nachfolgekampagne durchgeführt. Sie schicken E-Mails an ihre Liste, wenn ihnen "gerade danach ist".

Ja, das klingt verrückt. Denn was nützt die Lead-Generierung, wenn man nicht nachfassen will? Das Problem ist, dass die meisten Geschäftsinhaber einfach nicht wissen wie sie nachfassen sollen. Also was sie verschicken sollen und wie oft sie es tun sollen.

Oder sie haben einfach Angst nachzufassen. Ich kann Dir nicht sagen, wie oft ich Geschäftsinhaber sagen gehört habe: "Wenn ich E-Mails an meine Liste verschicke, dann werden sich die Leute abmelden". Aber wenn Du ihnen keine E-Mails schicken willst, was bringt es dann, die Liste überhaupt erst aufzubauen? Das ist eine fehlerhafte Logik.

Der zweite große Fehler ist, dass Du jedem auf Deiner Liste genau die gleiche E-Mail schickst.

Tatsache ist, dass nicht jeder Abonnent auf Deiner Liste den gleichen Bedarf hat. Einige sind sehr daran interessiert, was Du verkaufst. Andere sind nur etwas interessiert, und wieder andere sind überhaupt nicht daran interessiert, was Du verkaufst. Zumindest noch nicht.

Sollten also alle diese Abonnenten genau die gleichen E-Mails zur genau gleichen Zeit erhalten? Sollten sie sogar die gleiche Anzahl von E-Mails erhalten?

Natürlich nicht!

Bist Du nicht auch der Meinung, dass ein Abonnent, der Interesse an einem bestimmten Produkt, einer Dienstleistung oder einem Thema zeigt, mehr E-Mails erhalten sollte als ein weniger engagierter Abonnent? Und würdest Du nicht denken, dass wenn Du Deine Abonnenten auf diese Weise segmentierst, dass Deine engagierten Abonnenten mehr kaufen würden?

Und wenn Du Deinen weniger engagierten Abonnenten weniger E-Mails schicken würdest, glaubst Du nicht, dass sie länger in Deiner Liste bleiben und vielleicht sogar später etwas von Dir kaufen würden, wenn sie bereit sind zu kaufen?

Auf jeden Fall!

Und genau das bewirkt ein smartes E-Mail Kampagnen System, eine "Maschine". Und zwar zu 100% auf Autopilot gestellt.

Erhalte Zugang zu exklusiven Tipps für Kunden gewinnendes digitales Marketing

Die große Lüge über E-Mail Kampagnen

Wir haben das alle schon mal gehört ... "Das Geld ist IN der Liste."

Fall nicht darauf herein! Diese Aussage ist ein Mythos von so genannten Experten, die für die Generierung von von großen Listen auch große Rechnungen an Ihre Kunden schreiben.

Eine Liste zu haben, garantiert keine Verkäufe. Man kann mit einer Liste nur dann Geld verdienen, wenn man eine "Maschine" oder System hat, um die Liste zu monetarisieren.

Das ist es, was die meisten Vermarkter falsch machen. Sie konzentrieren all ihre Bemühungen auf den Aufbau von E-Mail-Listen. Und sie verwenden fast keine Anstrengung darauf, wie sie mit dieser Liste Geld verdienen wollen, wenn sie diese erst einmal haben. So rückständig es Dir auch erscheinen mag - Deine erste Priorität muss also sein, WIE Du mit einem Interessenten oder einem Kontakt Geld verdienen wirst. Zuerst musst Du diese Frage beantworten und einen Prozess dazu erstellen. Dann kannst Du Dich darauf konzentrieren, wie Du mehr Kontakte erhältst.

Du denkst deshalb vielleicht auch, dass die Erstellung von Listen schwierig ist. Vielleicht fühlst Du Dich auch festgefahren. Das ist aber nicht Deine Schuld. Und Du bist auch sicherlich nicht alleine. Man hat Dir einfach nur beigebracht die Dinge rückwärts zu tun, also das Pferd von hinten aufzusäumen.

Der Aufbau einer E-Mail-Liste wird einfach, wenn Du das System, also die Maschine dahinter verstehst. Diese unsichtbare Verkaufsmaschine verschafft Dir einen unfairen Vorteil gegenüber 98% Deiner Konkurrenz. Sie wendet eine einfache "Kopier-und-Einfüge-Methode" an, die ich nach Hunderten von Stunden und Tausenden von Euros beim "try and error" des Verkaufs meiner eigenen Produkte und Dienstleistungen entdeckt habe.

Diese sind keine hinterhältigen "Schwarzhut"-Tricks und Hacks, und Du wirst auch nicht als Spammer bezeichnet. Tatsächlich wirst Du mit dieser Methode Deine Liste weniger häufig verschicken und dabei mehr Geld verdienen.

Hast Du eine Frage?

Oder willst Du mit mir arbeiten?

Über den Author 

Peter Enkel

Ich bin Peter Enkel, ein professioneller Video Creator und Video Editor. Ich liebe es Inhalte zu erstellen, vor allem für Unternehmen, die darauf aus sind professionelle, aufmerksamkeitsstarke Inhalte zu erstellen.
Meine Kernkompetenz ist die Erstellung von 3D Video Animationen, aber ich habe auch Erfahrung mit den meisten Formen der Erstellung digitaler Inhalte. Ich erstelle Videoinhalte für alle sozialen Mediennetzwerke wie Facebook, Instagram, Twitter und Linkedin. Wenn Du auf der Suche nach Videos für Dein Unternehmen bist, dann wirst Du lieben was ich für Dich tun kann.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{"0fb68":"Picton Blue","e8c68":"Royal Blue"},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__

Mit beeindruckenden 3D Video-Animationen schließt Du Dich einer Revolution an

Du lässt Dein eigenes Unternehmen so aussehen, als gehöre es zu den Fortune 500.

Bereit?

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"110d6":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"110d6":{"val":"var(e8c68)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"110d6":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Jetzt Termin vereinbaren