März 26

Betreibe mobile only Marketing um fit für die Zukunft zu sein

Mobile only ... was ist das denn nun wieder fragst Du Dich jetzt vielleicht. Mobilgeräte kenne ich natürlich und von mobiler Nutzung habe ich auch schon gehört, aber was bitte ist mobile only? Lese in diesem Artikel was mobile only ist und warum Du als Unternehmer an diesem Thema nicht vorbei kommst..

Was ist mobile only?

Mobile only hat vor einigen Jahren begonnen mit der Idee des mobile first. Diese Idee stammt aus dem Bereich des Webdesigns. Hier hatte man sich die Mobilgeräte-Optimierung auf die Fahne geschrieben. Ein guter Ansatz, der jedoch eher stiefmütterlich umgesetzt wurde. Webseiten, welche auf Desktops und damit großen Bildschirmen, konzipiert und erstellt waren wurden im nach hinein für die Darstellung auf kleineren Bildschirmen optimiert. Dabei wurden dann oft einfach Inhalte weggeschnitten oder stark reduziert. Das Ergebnis war dann in Aussehen und Funktion eine entsprechende „Schmalspur-Lösung“.

Beim mobile only Ansatz im Mobile Marketing hingegen wird von Anfang an auch mobile only gedacht. Um beim Beispiel Webdesign zu bleiben: Die Proportionen wie auch die spezifischen Eigenschaften eines Smartphones wie z.B. „Touch-Gesten-Steuerung“ stehen hier im Vordergrund. Diese Faktoren geben den Rahmen für die Konzeption und Gestaltung der Webseite beim mobile only Ansatz vor.

Das Ergebnis ist eine schlanke und schnelle Webseite die dem Smartphone-Nutzer ein optimales Nutzererlebnis bietet.

Das Smartphone


Mobile Endgeräte, vor allem Smartphones, werden in den letzten Jahren von Jahr zu Jahr immer häufiger benutzt. Dagegen sinkt die Nutzung von Desktop-Rechnern stetig. Zum heutigen Zeitpunkt, also im Jahr 2018, liegt die Zahl der „mobile only“-Nutzer in vielen Bereichen und Ländern sogar schon über 50% - Tendenz steigend. In Indien beispielsweise beträgt der Anteil der „mobile only“-Nutzer heute schon 70%!

Viele Menschen besitzen heute schon kein Festnetz-Telefon und Festnetz-Rufnummer mehr. Ebenso gibt es viele, die heute auch keinen Desktop-Rechner mehr besitzen. Schau Dich doch einfach mal in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis um. Was stellst Du fest, wenn Du heute in die Straßenbahn einsteigst, irgendwo warten musst, ja einfach nur mal eine Einkaufsstraße entlang schlenderst? Wo Du hinschaust, haben die Menschen ihr Smartphone in der Hand und „tippen“ darauf rum.

Und dieses Phänomen betrifft so ziemlich alle Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Berufsstand etc. Selbst nachmittags im Café oder abends bei einer Party, also dort wo man eigentlich ja mal mit Menschen ganz einfach sprechen und sich unterhalten könnte, haben viele nur ihr Smartphone im Blick und im Fokus. Jeder von uns kennt auch die lustigen Videoclips auf denen Menschen den Wald vor lauter Smartphone nicht mehr sehen und mit gesengtem Kopf frontal gegen den Ampelmast rennen.

Hinzu kommt noch der Umstand, dass die Menschen mit Mobilgeräten deutlich länger im Internet unterwegs sind als auf einem Desktop-Rechner. Man schätzt, dass im vergangenen Jahr 2017 in Deutschland ein Nutzer doppelt so viel (also 100%!) Zeit mit dem Smartphone wie mit dem Desktop-Rechner gesurft hat.


Ebenso bemerkenswert ist die Tatsache, dass über 80% aller E-Mails zuerst auf dem Smartphone empfangen und gesehen werden. Beachte das bei deinem mobiloptimierten E-Mail Marketing auf jeden Fall.

Du hast keine Wahl beim mobile only Marketing

Stopp! denkst Du jetzt. An dieser Stelle muss man auch mal die Frage stellen, ob Smartphones den Menschen nicht verdummen, vereinsamen oder gar in gefährliche Situationen bringen.

Ich sage Dir: Richtig, die Medaille hat immer zwei Seiten - die Gefahr und die Chance!


Nun wird sich aber weder morgen das Internet in Luft auflösen, noch das Smartphone verboten werden. Und wenn Du Unternehmer bist, solltest Du Dich mit den Chancen von „mobile only“ beschäftigen. Und diese sind riesig. Du hast auch gar keine andere Wahl als klein- oder mittelständiger Unternehmer, als Dich mit den Chancen zu beschäftigen. Denn wenn Dein Unternehmen in einigen Jahren nicht komplett auf ein Smartphone passt, dann wird es Dich am Markt nicht mehr geben. In wie vielen Jahren das genau sein wird, kann ich Dir nicht sagen. Es können 10 Jahre, 7 Jahre oder auch nur 5 Jahre sein. Deine Branche und Deine Positionierung spielen hier auch eine Rolle. Aber sei Dir gewiss: Der Zeitpunkt wird kommen!

Hast Du eine Frage oder willst Du mit mir arbeiten?

Du glaubst mir nicht?

Du glaubst mir nicht? Oder Du denkst „nun mal langsam, mich wird das so schnell schon nicht betreffen“? 
 Dann schau Dir Firmen wie Kodak, Nokia oder Teldafax an. Auch hier haben die Verantwortlichen irgendwann mal gedacht sie können sich den technologischen Trends der Zeit widersetzen oder diese einfach aussitzen. So haben sie sich dann von Weltmarktführern und sehr gut börsennotierten Vorzeige-Unternehmen in einer stetigen Abwärtsbewegung hin zu Insolvenz-Kandidaten bewegt.


Du glaubst mir immer noch nicht?
Dann sieh Dich doch mal in den Innenstädten um. Schau Dir an wie viele Einzelhändler aus dem Stadtbild verschwinden weil sie ihre Läden dichtgemacht haben.

Sie alle haben mal gedacht:

  • „Internet? Wozu soll ich das brauchen?“
  • „Das Internet ist nur so ein modischer Trend der auch wieder vorbei geht.“
  • „Natürlich mache ich weiter wie bisher. Das hat ja schließlich immer gut funktioniert.“
  • „Das neue Zeug da wird mich nicht betreffen!“
  • „Meine Kunden sind sowieso nicht im Internet oder auf Facebook.“

Und dann haben die ersten Menschen angefangen bei Amazon zu bestellen. Dann wurden es immer mehr und heute ist das Shoppen auf dem Smartphone für viele Menschen selbstverständlich und gar nicht mehr wegzudenken.

Mein Tipp

Lass Dir von einem Experten für mobile only Marketing die Chancen speziell für Dein Business aufzeigen. Zum einen kommst Du an dem Thema eh nicht vorbei und zum anderen denke und handele immer in Chancen!


Tags

Mobile Marketing


Vielleicht gefällt Dir auch

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hast Du Fragen oder willst Du mit mir arbeiten?

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"b8c9c":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"b8c9c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"b8c9c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Telefontermin für Erstkontakt buchen
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"b8c9c":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"b8c9c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"b8c9c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Zoom-Call für Erstkontakt buchen